Das Honorar unserer High Class Escort Damen

Honorar-Liste

2 Stunden
550 €
3 Stunden
650 €
4 Stunden
750 €
6 Stunden
900 €
8 Stunden
1.800 €
9 Stunden
1.150 €
12 Stunden
1.300 €
15 Stunden
1.500 €
1 Tag
2.100 €
2 Tage
3.200 €
1 Woche
5.500 €

Bei der Gestaltung der Honorare für unsere Escortdamen legen wir einen großen Wert auf Transparenz. Nur so können die Kunden im Voraus ermitteln, mit welchen Kosten sie rechnen müssen. Versteckte Nebenkosten gibt es bei unserem Escortservice nicht.

Kosten für die Anreise der Escortlady

Mitunter fallen noch zusätzliche Reisekosten für unsere Escortdamen an. Aber auch in diesem Bereich sorgen wir für Klarheit und Übersichtlichkeit. Kein Kunde soll mit unvorhergesehenen Kosten rechnen. Nachfolgend sind die Reisekosten näher erläutert:

  • Wird eine Escortdame in ihrem Heimatort gebucht, fallen keine Reisekosten an.
  • Muss die Escortlady bis zu 150 Kilometer anreisen, fällt eine Pauschale von 150 € an.
  • Unsere Escortdamen können auch in Österreich und der Schweiz gebucht werden. Dafür fallen die Kosten für einen Flug oder eine Bahnfahrt an. Zusätzlich wird eine Pauschale von 200 € erhoben.
  • Für die Buchung einer Dame in einem anderen Land fällt neben den Kosten für das Flugticket eine Pauschale von 350 € an.

Möglichkeiten der Bezahlung

Wir bieten unseren Kunden verschiedene Möglichkeiten der Bezahlung an. Die von uns bereitgestellten Bezahlmethoden sind folgende:

  • Barzahlung
  • Überweisung
  • Western Union

Jeder Kunde, der gerne anonym bleiben möchte, kann den Betrag im bar bezahlen. Dazu ist es erforderlich, den Geldbetrag in einem unverschlossenen Umschlag der Escortdame vor Beginn des Dates zu überreichen. Der Dame vom High Class Escortservice sollte die Möglichkeit gegeben werden, das Geld nachzuzählen. Nur so lassen sich Missverständnisse oder Irrtümer von vornherein vermeiden.

Nun mag natürlich nicht jeder einen größeren Bargeldbetrag bei sich haben. Daher ist es auch möglich, das Honorar zu überweisen. Die Kontodaten teilen wir unseren Kunden auf Anfrage mit.

Eine weitere Bezahlmethode ist Western Union. Mit diesem System erfolgt eine anonyme Bezahlung mittels einer App. Der Kunde braucht daher keine Kontoinformationen preisgeben.

Eine Stornierung ist jederzeit möglich

Mitunter können geschäftliche oder private Ereignisse die Pläne kreuzen. In dem Fall ist es erforderlich, ein geplantes Date mit der Escortlady zu stornieren. Dies sollte möglichst zeitnah geschehen, damit keine Unkosten entstehen. Hat sich die Escortdame noch nicht auf den Weg gemacht, fallen keine weiteren Kosten an. Ist sie aber schon auf der Reise, müssen die Reisekosten vom Kunden erstattet werden. Deshalb ist es wichtig, unsere Escortagentur so schnell wie möglich über eine Stornierung zu informieren.

Welche Daten werden vom Kunden benötigt?

Bei der Buchung einer Dame zur Begleitung sind einige Daten vom Kunden erforderlich. Diese werden selbstverständlich vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben. Die benötigten Daten betreffen nur die Buchung. Dazu gehören:

  • Der Name des Kunden
  • Die Telefonnummer, unter der wir den Kunden jederzeit erreichen können.
  • Eine E-Mail-Adresse
  • Die gewünschte Escortdame
  • Datum, Uhrzeit und gewünschte Dauer des Treffens
  • Ort und Adresse für das Treffen

Zusätzlich kann der Kunde noch Angaben zu den Wünschen und Vorstellungen machen. Diese können sich auf die Kleidung oder andere Dinge der Escortdame beziehen. Unser Escortservice ist bestrebt, die Wünsche unserer Kunden im vollen Umfang zu erfüllen.